Kochen mit Schmidti

Liebe Follower*innen,

ich habe noch ein weiteres syrisches Rezept gelernt, das ich euch gerne weitergeben möchte: Omelett mit Petersilie!

Zutaten:

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 6 Eier
  • 1 kleine Zwiebel oder ein paar Frühlingszwiebeln
  • 2 Tomaten
  • 2 El Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum Braten

Schneidet die Petersilie, die Tomaten und die Zwiebeln klein. Gebt alles in eine große Schüssel. In einer anderen Schüssel verquirlt ihr die Eier und gebt die Eiermasse dann zum Gemüse. Vermengt und würzt alles gut und mischt das Mehl unter – die Masse sollte nicht zu flüssig sein. Anschließend erhitzt ihr Öl in einer Pfanne und gebt die Masse hinein. Das geht auf zwei unterschiedliche Arten: Entweder ihr macht kleine Fladen (die kann man super auf Brötchen legen) oder ihr macht ein ganzes großes Omelett. Wenn das Omelett von der unteren Seite schön braun ist, müsst ihr es wenden und dann so lange braten, bis alles gar ist.

Guten Appetit wünscht euer Schmidti

P.s.: Kochen kann uns etwas tolles beibringen, nämlich dass es wichtig ist auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen. Je vielfältiger wir als Menschen zusammenleben, desto mehr können wir voneinander lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.